Schnitzeljagd Noah und die Arche

Corona stellt nicht nur die Erwachsenen vor Herausforderungen, auch die Kinder bleiben nicht unberührt von der aktuell schwierigen Lage. 

Da viele Kinder zur Zeit nicht in den Kindergarten gehen können und sich zu Hause langweilen, haben die Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit beschlossen, in der Corona-Zeit eine Schnitzeljagd für Kinder anzubieten.

Die erste Runde ist 5. Kalenderwoche gestartet und stellt das Thema “Noah und die Arche” in den Mittelpunkt. Rund um die Markuskirche konnten Kinder und Eltern an insgesamt sechs Stationen Noahs Helfer werden.

Am Ende der Schnitzeljagd gab es dann in der Markuskirche noch eine tolle Helferurkunde für jedes Kind.

Nach viel positiver Rückmeldung durch Kinder und Eltern hat das Team der Stadtkirchengemeinde beschlossen, dass sich diese tolle Aktion im zwei Wochen Rhythmus fortsetzt. 

Evangelisch Lutherische Stadtkirchengemeinde Hagen
Diakon/Gemeindepädagoge
Stefan Rüping