Über uns

Über uns

Was ist die SKG?

SKG steht für Evangelisch-lutherische StadtKirchenGemeinde Hagen. Die SKG ist eine der größten Gemeinden im Evangelischen Kirchenkreis Hagen. Ca. 7500 Gemeindemitglieder im Innenstadtbereiche Hagens gehören ihr an. Zwei Kirchen mit integrierten Gemeinderäumen, der Kindergarten „Unter dem Regenbogen“ und ein Pfarrhaus sind die Dächer der Gemeinde. Die Markuskirche (Rheinstraße 26) befindet sich im Wohngebiet am Ischeland. Sie hat sich als Familienkirche bewährt. Die Johanniskirche steht auf dem Markt mitten in der Innenstadt. Als älteste Kirche der Stadt hat sie eine Symbolkraft für viele Menschen in ganz Hagen.

Beide Kirchen bieten entdeckenswerte künstlerische und architektonische Besonderheiten. Jede der Kirchen ist ein wichtiger Standort für Gemeinschaft, Glauben und Verkündigung. Wir sehen in besonderer Weise unsere Aufgabe in der einladenden und verstehbaren Verkündigung des Evangeliums im Kontext einer pluralistischen, multikulturellen und multireligiösen Gesellschaft. Unser Motto heißt: Suchet der Stadt Bestes! (Jer 29,7) Das wollen wir gern mit Ihnen gemeinsam tun.

Unsere Mission

Gemeinschaft, Glauben, Verkündigung

Wir als Stadtkirchengemeinde übernehmen Verantwortung für alle Menschen in unserem Umfeld. Wir setzen uns für Sie ein und bieten geistliche Begleitung in verschiedenen Lebenslagen. Wir sind eine Gemeinschaft, in der alle angenommen werden, die mit uns zusammen sein wollen. Die Gemeinde ist eine Heimat, in der der Glaube gelebt wird. Es gib viele Möglichkeiten zur Mitgestaltung und für eigenes Engagement. Wir unterstützen verschiedene diakonische Projekte.
Unsere Türen sind geöffnet für Begegnung, Stille, Gespräch und natürlich das gemeinsame Gottesdienstfeiern. Unsere Orientierung ist die Bibel.

Unsere Werte

Gottesliebe und Nächstenliebe

Wir vertrauen darauf, dass die Kraft Gottes in uns und durch uns wirkt. Wir wissen uns von Gott gewollt und angenommen und achten deshalb die Würde eines jeden Menschen sowie das Gebot der Nächstenliebe. Wir leben ein offenes und ehrliches Miteinander, erwarten keine Vollkommenheit und vertrauen auf die Kraft der Vergebung.

Unsere Überzeugungen

Bibel und Bekenntnis – Gottes Wort für das Leben

Wir gründen uns auf das biblische Zeugnis der Geschichte Gottes mit den Menschen: von der Schöpfung über die zehn Gebote und Jesus Christus bis in unsere Zeit, auf den Glauben, dass Gott uns Menschen als Gegenüber geschaffen hat, in Jesus Christus seine Liebe verdeutlicht und durch seinen Heiligen Geist in uns gegenwärtig ist, auf das lutherische Bekenntnis, die Barmer Theologische Erklärung und die Leuenberger Konkordie, auf kirchliche Traditionen wie z.B. (Kinder)Taufe, Konfirmation, kirchliche Festtage und auf die Ordnungen der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW).

Das apostolische Glaubensbekenntnis

Wir glauben an Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde.

Und an Jesus Christus, seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn, empfangen durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria, gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben, hinabgestiegen in das Reich des Todes, am dritten Tage auferstanden von den Toten, aufgefahren in den Himmel; er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters; von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten.

Wir glauben an den Heiligen Geist, die heilige christliche Kirche, Gemeinschaft der Heiligen, Vergebung der Sünden, Auferstehung der Toten und das ewige Leben. Amen.